Archiv Kooperationen

Teilnahme am Workshop „Aufbau und Ausbau eines medienwissenschaftlichen Repositoriums“ in Marburg

Im Rahmen des Workshops zum Start von „mediarep“, des von der DFG geförderten Open-Access-Repositoriums für die Medienwissenschaft, informierte Anita Runge am 16. und 17. November 2017 an der Universität Marburg über die Erfahrungen beim Aufbau von „GenderOpen. Repositorium für die Geschlechterforschung“.

Teilnahme an Kongressen in São Paulo und Rio de Janeiro, Brasilien

Im Juli 2017 nahm PD Dr. Susanne Lettow an zwei Kongressen teil: dem Kongress der International Society for History, Philosophy, and Social Studies of Biology (São Paulo) sowie am Kongress der International Society for History of Science and Technology (Rio de Janeiro).

Konferenz „Dialogue on Innovative Higher Education Strategies“ (DIES), DAAD

Am 28./29.06.2017 nahm Heike Pantelmann an der Konferenz „Dialogue on Innovative Higher Education Strategies“ (DIES) in Bonn teil.

Tag der guten wissenschaftlichen Praxis 2017

Im Rahmen der Veranstaltung der Dahlem Research School "Publikationsprozesse und gute wissenschaftliche Praxis" hielt Anita Runge am 14. Juni 2017 einen Vortrag zum Thema: "Faire Bewertungskriterien in der Wissenschaft. Unconscious Bias und gute wissenschaftliche Praxis".

Neue internationale Kooperationsaussichten in Latein- und Nordamerika

Am 25. und 26. Mai 2016 nahm Sabina García Peter am Kolloquium „América Latina-Estados Unidos: Diálogo de Saberes“ teil. Die Veranstaltung wurde vom Observatory on Latin America (OLA) der New School in New York und vom Latin American Council of Social Sciences (LACSO) organisiert.

afg-Veranstaltung „Geschlechterforschung trifft Politik – Politik trifft Geschlechterforschung“

Als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Frauen- und Geschlechterforschungseinrichtungen in Berlin (afg) war das Margherita-von-Brentano-Zentrum an der Ausrichtung der Dialogveranstaltung "Geschlechterforschung trifft Politik – Politik trifft Geschlechterforschung" am 25. Mai 2016 im Berliner Abgeordnetenhaus beteiligt.

4. FU-KoreaNet-Konferenz an der Ewha Womans University in Seoul (Korea)

Am 16./17. Mai 2016 nahm eine Abordnung der Freien Universität Berlin unter der Leitung der Vizepräsidentin, Prof. Dr. Brigitta Schütt, an der 4. FU-KoreaNet-Konferenz an der Ewha Womans University in Seoul, Korea, teil.