Tag der guten wissenschaftlichen Praxis 2017

Faire Bewertungskriterien in der Wissenschaft. Unconscious Bias und gute wissenschaftliche Praxis

Dr. Anita Runge, MvBZ

Werden Personen(gruppen) und wissenschaftliche Felder, die nicht zum "Mainstream" gehören, in standardisierten Begutachtungsverfahren benachteiligt? Was kann im Sinne guter wissenschaftlicher Praxis dagegen getan werden? Im Vortrag werden Qualitätssicherungsverfahren, insbesondere bei wissenschaftlichen Zeitschriften, unter dem Aspekt fairer Bewertungskriterien genauer betrachtet und zur Diskussion gestellt.