Arbeitsmaterialien im Seminarraum
Arbeitsmaterialien im Seminarraum Bildquelle: Heike Pantelmann
mvbz-logo

Das Margherita-von-Brentano-Zentrum hat die Aufgabe, die Entwicklung von Lehrangeboten anzuregen, zu unterstützen und zu dokumentieren. Es unterstützt insbesondere Lehre und Kompetenzentwicklung im Bereich „Gender und Diversity“.

Im zentralen Angebot der Freien Universität Berlin für Bachelorstudierende im Rahmen der Allgemeinen Berufsvorbereitung (ABV) bietet das MvBZ drei verschiedene Module zu ABV Gender- & Diversitykompetenz an. In der Agenda gender/diversity/queer stellt das MvBZ jedes Semester alle Lehrveranstaltungen an der Freien Universität zusammen, in denen Forschungsergebnisse aus den Gender, Diversity und Queer Studies thematisiert werden. Dies soll eine fächerübergreifende Orientierung für alle Studierenden bieten, die sich für das interdisziplinäre Themenfeld der Frauen- und Geschlechterforschung (gender/diversity/queer) interessieren. Die Toolbox Gender und Diversity in der Lehre ist ein gemeinschaftlich organisiertes Projekt des Margherita-von-Brentano-Zentrums und der Zentralen Frauenbeauftragten. Die Toolbox bietet Lehrenden Unterstützung für gender- und diversitätsbewusste Hochschuldidaktik. Zur Verankerung der Themen Gender, Queer und Intersektionalität in der Hochschullehre organisiert das MvBZ hochschuldidaktische Weiterbildungen zu diesem Thema. Das MvBZ dokumentiert ausgelaufene Studienprogramme im Feld Gender und Diversity an der Freien Universität Berlin.

News

Termine