Gedenkkolloquium für Gertraude Krell

Gedenkkolloqium für Gertraude Krell am 22.04.2017

Gedenkkolloqium für Gertraude Krell am 22.04.2017
Bildquelle: privat

Programm Gedenkkolloqium für Gertraude Krell

Programm Gedenkkolloqium für Gertraude Krell

In Gedenken an Gertraude Krell (18.4.1952 – 5.1.2016) fand an der Freien Universität Berlin ein Kolloquium statt. Das Programm umfasste Fachbeiträge und eine Podiumsdiskussion zu Gertraude Krells Forschungsschwerpunkt „Gender und Diversity“. Das Gedenkkolloquium wurde veranstaltet in Kooperation mit dem Margherita-von-Brentano-Zentrum und dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Freien Universität Berlin.

Hier finden Sie einen kurzen Presseartikel der Freien Universität Berlin zum Kolloquium.

Einen Bericht von „campus.leben“ über das Gedenkkolloquium vom 11.05.2017 finden Sie hier.

Organisation: Renate Ortlieb (Karl-Franzens-Universität Graz), Heike Pantelmann (Freie Universität Berlin), Barbara Sieben (Helmut Schmidt Universität Hamburg)

Weitere Informationen

Heike Pantelmann