Präsentation des „Handbook on Equal Opportunities in the Egyptian Higher Education System“

Handbook on Equal Opportunities in the Egyptian Higher Education System

Handbook on Equal Opportunities in the Egyptian Higher Education System
Bildquelle: Heike Pantelmann, Sabine Schwarz

Das„Handbook on Equal Opportunities in the Egyptian Higher Education System“ ist das Produkt gemeinschaftlicher Arbeit zahlreicher Projektbeteiligter aus dem DAAD-geförderten Projekt „Gender Equality in the Egyptian Higher Education System“, das von 2012 bis 2014 von der Freien Universität gemeinsam mit den Partneruniversitäten in Alexandria, Kairo, Sohag und South Valley durchgeführt wurde.

Das Handbuch ist auf Englisch/Arabisch erschienen und wurde am 28. September 2016 in Kairo präsentiert. Die Rahmenveranstaltung wurde in Kooperation mit dem Verbindungsbüro der Freien Universität in Kairo durchgeführt und stand unter dem Motto „Equal Opportunities and Gender Studies at Egyptian and German Universities“. Sie fand in den Räumen des DAAD/DWZ in Kairo-Zamalek statt. Die Keynote der Veranstaltung hielt Prof. Dr. Hania Sholkamy von der American University in Cairo zum Thema „Can women thrive in a toxic environment? Reflections on development and gender work in Egypt“. Nach der Präsentation des Handbuchs wurde von Prof. Dr. Jasmin Fouad der Master „Gender and Development“ vorgestellt, der am 5. Oktober von der Faculty of Economics und Political Science (FEPS) der Cairo Universtity gestartet wird. Prof. Dr. Jehan Ragab präsentierte den Girl’s Day an der South Valley University als Beispiel für aus dem Projekt resultierende nachhaltige Gleichstellungsaktivitäten.