Springe direkt zu Inhalt

Bewerbungs- und Auswahlverfahren

  • Einreichung

Bitte kontaktieren Sie im Vorfeld der Bewerbung Dr. Sabina García Peter (sabina.garcia.peter@fu-berlin.de), um Ihr Vorhaben und Ideen zu besprechen. 

Folgende Unterlagen sind für die Bewerbung einzureichen: allgemein verständliches Exposé für das geplante Projekt (in deutscher oder englischer Sprache) im Umfang von max. 5 Seiten, Liste der beteiligten Wissenschaftler*innen, Zeit-, Arbeits- und Finanzplanung, Angaben zu Kooperationen im Bereich Geschlechterforschung an der Freien Universität Berlin sowie mit dem Margherita-von-Brentano-Zentrum, Lebenslauf und Qualifikationsnachweise der Antragsteller*innen.

  •  Adresse

Die Anträge sollten in elektronischer Form mit allen Unterlagen (als PDF) geschickt werden an: bewerbungen@mvbz.fu-berlin.de.

  • Termine

Anträge können jederzeit eingereicht werden. Eine Auswahl erfolgt dreimal pro Jahr jeweils Mitte März, Juni und Dezember. Ab dem Zeitpunkt der Bewilligung besteht eine maximale Laufzeit der Förderung von einem Jahr. Bis dahin sollen die Mittel verausgabt und das Projekt abgeschlossen sein.

  • Auswahl:

Über die eingereichten Anträge entscheidet das Projektteam Forschung am Margherita-von-Brentano-Zentrum (ehemals Vorstand des Interdisziplinären Zentrums Geschlechterforschung) ggf. unter Hinzuziehung externer Gutachten.