Springe direkt zu Inhalt

Nachwuchsförderung

Das Angebot im Arbeitsgebiet Nachwuchsförderung am Margherita von Brentano Zentrum richtet sich an Nachwuchswissenschaftler_innen im inter- und transdisziplinären Bereich der Geschlechterforschung, die eine wissenschaftliche Karriere einschlagen wollen bzw. bereits verfolgen, insbesondere auch im internationalen Kontext.

Das MvBZ unterstützt interessierte Nachwuchswissenschaftler_innen durch den Auf- und Ausbau (digitaler) Angebote und Infrastrukturmaßnahmen für die Förderung von Lehre und Forschung sowie durch den Aufbau und die Koordination von interdisziplinären und internationalen Netzwerken und Strukturen zur Förderung.

Wir entwickeln und organisieren nationale und internationale Austausch- und Kooperationsmöglichkeiten für Promovierende im Bereich der Geschlechterforschung an der Freien Universität Berlin. Die Etablierung neuer Kooperationen und die Intensivierung bereits bestehender Partnerschaften dient der kontinuierlichen Verbesserung der Vernetzungs- und Kooperationsmöglichkeiten. Auch bereits promovierte Nachwuchswissenschaftler_innen können sich an uns wenden, um sich über die verschiedenen Fördermöglichkeiten- bzw. -aktivitäten im nationalen und internationalen Raum zu informieren und Kooperationen zu etablieren.


→ Aktivitäten

→ Nachwuchs- und Projektdatensammlungen

→ Anschubfinanzierungen für Drittmittelprojekte

→ Promovieren an der Freien Universität Berlin