Springe direkt zu Inhalt

#4GenderStudies Berlin: Feministische Solidaritäten

Wissenschaftstag #4GenderStudies

Wissenschaftstag #4GenderStudies

News vom 11.11.2021

Zum fünften Mal findet am 18. Dezember 2021 im gesamten deutschsprachigen Raum der
Wissenschaftstag #4GenderStudies statt. Die Beteiligung ist recht einfach: Wissenschaftler*innen
und andere Hochschulangehörige nutzen den Hashtag #4GenderStudies, um einen
forschungsbasierten Einblick in ihre Arbeiten aus dem Feld der Geschlechterforschung zu geben.
Wie kann man mitmachen?

- Nutzen Sie Ihre Homepage, Ihren Blog und / oder Ihren Social Media-Account, um Ihre
Publikationen und Forschungsarbeiten unter dem Hashtag #4GenderStudies sichbar zu
machen.
- Sprechen Sie die Pressestellen Ihrer Einrichtungen und Hochschulen an, wie
Forschungsprojekte und -ergebnisse kommuniziert werden können und ob sie sich an dem
Tag beteiligen möchten.
- Sprechen Sie auch selbst aktiv Medienschaffende an.
- Binden Sie den Tag in Ihre Lehre ein: Reden Sie mit Ihren Studierenden, was sie
interessiert, ob sie sich beteiligen möchten und was sie aus Ihrem Studium gelernt haben.


#4GenderStudies – Berlin

In Berlin beteiligen wir uns auch dieses Jahr und legen unseren Fokus auf das Thema „Feministische Solidaritäten“. Wie kann Solidarität zwischen unterschiedlichen Bewegungen, Institutionen & Akteuren funktionieren? Was sind die Bedingungen dafür? Wo mangelt es an Solidarität – auch und gerade in Zeiten der Pandemie? Und was sind die Ursachen dafür?

Sämtliche Veranstaltungen dazu werden wir im Gender Kalender der afg berlin aufgeführt.

Weitere Informationen sind auf der Website der afg berlin zu finden: https://afg-berliner-hochschulen.de/.

1 / 9