QJB (Querelles - Jahrbuch für Frauen- und Geschlechterforschung)

QJB (Jahrbuch Querelles) ist ein Ort für einen methodisch offenen Dialog in der Tradition der Querelle des Femmes. 1996 als erstes disziplinenübergreifendes Jahrbuch in diesem Bereich gegründet, dient das Jahrbuch Querelles der historischen Kontextualisierung aktueller Themen- und Methodenentwicklungen und der kritischen (Selbst-)Reflexion der Geschlechterforschung. In disziplinären, inter- und transdisziplinären Herangehensweisen werden zentrale Themen aufgegriffen; zusätzlich wird an ausgewählten Beispielen Wissenschaftsgeschichte als Geschlechtergeschichte analysiert. Mit der Umstellung auf ein Open-Access-Periodikum im Jahr 2011 wurde das Jahrbuch neu konzipiert.

QJB ist ab 2011 zu finden unter: http://www.querelles.de

Bislang erschienen:

  • Band 15 (2010)
    Simone de Beauvoir. Schreiben zwischen Theorie und Erzählung.
  • Band 14 (2009)
    Geschlecht im Recht. Eine fortbestehende Herausforderung
  • Band 13 (2008)
    Iterationen: Geschlecht im kulturellen Gedächtnis
  • Band 12 (2007)
    Prekäre Transformationen. Pierre Bourdieus Soziologie der Praxis und ihre Herausforderungen für die Frauen- und Geschlechterforschung
  • Band 11 (2006)
    Garçonnes à la mode im Berlin und Paris der zwanziger Jahre
  • Band 10 (2005)
    Vom Individuum zur Person
    Neue Konzepte im Spannungsfeld von Autobiographietheorie und Selbstzeugnisforschung
  • Band 9 (2004)
    Menschenkonstruktionen. Künstliche Menschen in Literatur, Film, Theater und Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts
  • Band 8 (2003)
    Käte Hamburger. Zur Aktualität einer Klassikerin
  • Band 7 (2002)
    Kulturen der Gefühle in Mittelalter und Früher Neuzeit
  • Band 6 (2001)
    Biographisches Erzählen
  • Band 5 (2000)
    Transgressionen. Grenzgängerinnen des moralischen Geschlechts
  • Band 4 (1999)
    Androgynie. Vielfalt der Möglichkeiten
  • Band 3 (1998)
    Freundschaft im Gespräch
  • Band 2 (1997)
    Die europäische Querelle des Femmes. Geschlechterdebatten seit dem 15. Jahrhundert
  • Band 1 (1996)
    Gelehrsamkeit und kulturelle Emanzipation